Gesunder Schlaf komplett ohne Metall, dafür mit Herz.

Studien belegen: Die Schlafqualität in einem Zirbenholzbett ist besser und die Herzfrequenz deutlich geringer. Die Wirkung der Zirbe verbessert nicht nur den Schlaf sondern sorgt auch dafür, dass wir untertags erholter sind. Das Holz wirkt antibakteriell und luftreinigend, lindert die Wetterfühligkeit und schützt zudem vor Ungeziefer im Schlafzimmer. 

 

Mehr erfahren? Hier entlang.

Wir gehen mit der Zeit: Astfreies Design statt "Bauernlook".

Beim Design nehmen wir Kurs auf Skandinavien. Unsere Massivholzmöbel aus Zirbe sind auf Wunsch optisch völlig astfrei. 

 

Klare Linien, schlichte Formen und höchste Funktionalität machen unsere Zirbenmöbel zu deinem idealen Begleiter im Wohn- und Schlafraum.

 

Hier geht es zu unseren astfreien Zirbenmöbeln.

Gesundes Zirbenholz. Astfrei heißt nicht wirkungsfrei.

Unser Zirbenbett hat optisch keine Äste, das heißt aber nicht, dass es komplett astfrei ist. Denn das astige Holz verwenden wir für den nicht sichtbaren konstruktiven Teil. Auch die Wirkung wird durch die "fehlenden" Astlöcher nicht geschmälert. Im Gegenteil. In unserem Design-Zirbenbet freut sich nicht nur das Herz sondern auch das Auge. Nicht zuletzt, weil wir abfallfrei produzieren.

 

Schau dir unsere Zirbenbetten an. Hier.


Wir produzieren weniger Müll als ein Einfamilienhaushalt.

Mit dem „Cradle-to-Cradle”-Prinzip schwimmen wir gegen den Strom. Wir leben die Vision einer möglichst abfallfreien Produktion und verzichten bei unseren Massivholzbetten auf Metallteile, Kunststoffe und jegliche andere Arten von Chemie. 

 

Hier erfährst du mehr über unsere nachhaltige Produktion.

Sonderwünsche? Wir beraten dich gerne unverbindlich.

Neben unseren Zirbenbetten fertigen wir mit viel Herzblut weitere Massivholzmöbel aus Zirbenholz für das Schlafzimmer. Du brauchst Zirbenkissen, einen neuen Schrank, eine Kommode oder ganz was anderes?

 

Wir sind offen für alle deine Wünsche und liefern nach Österreich, Deutschland und in die Schweiz.

 

Wir beraten dich gerne kostenlos und unverbindlich.

Ewige Liebe: Eure Initialen im zeitlosen Zirbenbett.

Erinnere dich an die Zeit zurück, als du deinen Namen und den deines Herzblattes noch in einen Baumstamm geritzt hast. Wir haben eine umweltschonende und coole Variante: 

Lasst euch auf Wunsch schon vor der ersten gemeinsamen Nacht im neuen Zirbenholzbett in diesem verewigen. Ganz klassisch in einem schlichten Herz. Das ist doch wesentlich romantischer als eine schnöde Kerbe im Bettpfosten.

 

Wir beraten dich gerne.


Die KØJE-Crew bleibt für dich auf Kurs!

Bettgeflüster: Stimmen über DIE KØJE

Lukas Resetarits, Kabarettist und Schauspieler aus Tulln an der Donau, Österreich
Lukas Resetarits, Kabarettist und Schauspieler aus Tulln an der Donau, Österreich

Unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht!

Wir sind begeistert. Nach einer kurzen Phase der Eingewöhnung und Einstellung hat sich die Schlafqualität enorm verbessert. Der Zirbenduft beruhigt und entspannt und auf dem orthopädischen Bettsystem erholen sich nicht nur gequälte Bandscheiben sondern der ganze Körper kommt zur Ruhe und Entspannung. 

Tamira Paszek, Profi-Tennisspielerin aus Dornbirn, Österreich
Tamira Paszek, Profi-Tennisspielerin aus Dornbirn, Österreich

Gute Erholung ist der halbe Erfolg.

Für mich waren der Schlaf und die Regeneration schon immer ein sehr wichtiges Thema, da wir von Woche zu Woche in den verschiedensten Hotels übernachten. Dank der KØJE habe ich aber für meine Zeit zu Hause die optimale Lösung gefunden! Ich wache entspannter auf und kann voller Energie in den neuen Trainingstag starten!

 


Philipp Wüstner ORF-Radiomoderator aus Dornbirn, Österreich
Philipp Wüstner, ORF-Radiomoderator aus Dornbirn, Österreich

Mit zwei Kindern wird der Schlaf zum wertvollen Gut.

Deshalb waren wir lange auf der Suche nach einem passenden Bett. Dass unser Bett in Vorarlberg produziert wurde, macht die Sache perfekt. Ich brauche jetzt eine Stunde weniger Schlaf um gleich entspannt wie vorher aufzustehen. Dadurch habe ich eine Stunde mehr Zeit mit meinen Kindern … was unbezahlbar ist.